Lade Veranstaltungen

Im Rahmen der Exportoffensive Kärnten organisiert die Wirtschaftskammer Kärnten vom 27. – 29. April 2020 eine Wirtschaftsmission nach Serbien. Die Reise wird unter der Leitung des Präsidenten der Wirtschaftskammer Kärnten stehen.Die serbische Wirtschaft zeigt kräftige Zeichen der Erholung. Der private Konsum springt wieder an und der Staat plant eine Reihe von großen Investitionen in die Infrastruktur, sowohl was den Neubau als auch die Modernisierung bestehender Anlagen betrifft. Österreichs Exportwirtschaft konnte von diesem Nachfrageschub schon profitieren: laut vorläufigen Daten für 2019 (Jänner-Oktober) wuchsen die österr. Lieferungen nach Serbien um rekordverdächtige 17% auf etwa EUR 660 Mio. Besonders erfolgreich sind dabei Produkte für die industrielle Ausrüstung, Kunststoffe, Verpackungen und elektrotechnische Waren.

Im Rahmen des durch das AußenwirtschaftsCenter Belgrad organisierte Programm wird Kärntner Firmen die Möglichkeit geboten, sich innerhalb kürzester Zeit einen Überblick über das Geschäfts- und Investitionsklima zu verschaffen und ausgewählte Gesprächstermine mit potentiellen Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartnern wahrzunehmen. Neueinsteiger als auch bereits auf dem Markt tätige Unternehmen können so Erstkontakte knüpfen bzw. bestehende Verbindungen festigen und erweitern.

Einladung, Programm und Anmeldung finden Sie hier: